Pressemitteilungen

16. September 2021

PRAKTISCHES ANTIBIOTIKA-VERBOT IN DER TIERHALTUNG VOM TISCH

 

Der agrarpolitische Sprecher der FDP/DVP-Fraktion, Georg Heitlinger, zur Entscheidung des EU-Parlaments, dem Antrag der Grünen für eine weitere Verschärfung des Antibiotika in der Tierhaltung nicht zu folgen:


6. September 2021

BÜROKRATISCHE BELASTUNGEN UND TEURE VORGABEN ZWINGT VIELE LANDWIRTE ZUR AUFGABE

 

 Der agrarpolitische Sprecher der FDP/DVP-Fraktion, Georg Heitlinger, zur Mitteilung, dass heute 26% weniger Menschen in landwirtschaftlichen Betrieben beschäftigt sind als noch vor zehn Jahren:


25. August 2021

DIE AUFFORDERUNG VON AGRARMINISTER HAUK WIRD INS LEERE LAUFEN

 

Immer neue ideologisch motivierte Auflagen, Verbote und Vorgaben untergraben die Wirtschaftlichkeit und Handlungsfähigkeit der Landwirte.


28. Juli 2021

WIR BRAUCHEN MEHR AUFKLÄRUNGSARBEIT ZU NUTZEN UND RISIKEN VON NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTELN

 

Wirksamer Verbraucherschutz stärkt die Selbstbestimmung mündiger Verbraucher


19. Juli 2021

FÖRDERUNGEN DÜRFEN NICHT ZU MEHR BÜROKRATIE UND BELASTUNGEN FÜR DIE LANDWIRTE FÜHREN

 

Auch kleinere und mittlere Betriebe müssen von Förderungen profitieren können.


6. Juli 2021

 DIE FORDERUNG NACH EINER HALBIERUNG DER TIERZAHLEN DIENT WEDER DEM KLIMASCHUTZ NOCH DEM TIERWOHL

 

Der Umbau des Agrar- und Ernährungssystems muss gesamtgesellschaftlich erfolgen.

 


1. Juli 2021

DIE HÖHEREN PREISE MÜSSEN AUCH BEI DEN LANDWIRTEN UND REGIONALEN SCHLACHTBETRIEBEN ANKOMMEN

 

Die derzeitige bau- und genehmigungsrechtliche Praxis behindert die Weiterentwicklung der Tierhaltung.


28. Juni 2021

 VERBRAUCHER BRAUCHEN AN DER LADENTHEKE KEINE ZWANGSBEGLÜCKUNG, SONDERN TRANSPARENZ UND WAHLFREIHEIT

 

Stattdessen forciert Grün-Schwarz mit der angekündigten Marketingkampagne für Bio‑Lebensmittel einseitig den Ökolandbau.


17. Juni 2021

MEHR TIERWOHL LÄSST SICH WETTBEWERBSGERECHT NUR EUROPÄISCH REGELN

 

Ein europäisches Tierwohl-Label muss verbunden sein mit der Abschaffung bau- und umweltrechtlicher Hürden für Ställe.


4. Juni 2021

MEHR TIERWOHL BENÖTIGT GENEHMIGUNGSGRUNDLAGE

 

Der agrarpolitische Sprecher der FDP/DVP Fraktion, Georg Heitlinger, kritisiert, dass sich im kürzlich vom Bundesrat verabschiedeten Baulandmobilisierungsgesetz keine Erleichterungen für Stallneubauten, die dem Tierwohl dienen, finden: