DER IMPULS FÜRS LAND


 

Ottilienbergwanderung „Grenzgänge zwischen Baden und Württemberg“, So 11.09.,  9.30-14.30 Uhr

 

Unter dem Motto „Grenzgänge zwischen Baden und Württemberg“ laden MdL Georg Heitlinger und der FDP-Stadtverband Eppingen-Kraichgau am Sonntag, 11.09. ein, unter der Führung von Markus Betz die badisch-württembergische Grenze bei Eppingen und Kleingartach zu erwandern und dabei an markanten Haltepunkten kurzen Texten des badischen Mundartdichters Harald Hurst zu lauschen. Ebenso besteht die Möglichkeit, sich zwanglos mit Ihrem Landtagsabgeordneten auszutauschen.

 

 

Wir treffen uns um 9.30 Uhr auf dem Wanderparkplatz beim Eppinger Kraichgaustadion (75031 Eppingen, Waldstr. 84) und erklimmen die Himmelsleiter. Vorbei an Baumannshütte und Schillerplatz machen wir eine erste Rast am Kraichgaublick. Von dort geht es weiter in Richtung Kleingartach auf dem Grenzsteinlehrpfad zum Weinpavillon, wo wir württembergischen Wein probieren. Im Wald geht es weiter auf der badisch-württembergischen Grenze zur Kopfrainhütte und keltischen Hügelgräbern. Auf dem Richtweg erreichen wir - mit Abstecher auf den Chartaque-Wachtturm – zum krönenden Abschluss den Ottilienberg, dessen Turm der Eppinger Alpenverein für uns aufschließt.

 

Dort nehmen wir ein selbst mitzubringendes Vesper ein und verkosten badischen Wein, bevor wir den Abstieg zum Ausgangspunkt antreten, wo wir die Wanderung gegen 14.30 Uhr beenden. Die gesamte Strecke beträgt gut 12 km. Wer sich die ersten 4 km sowie den Aufstieg sparen will, kann gegen 11 Uhr am Wanderparkplatz bei der Chartaque dazustoßen. Die Teilnahme ist kostenlos und es ist keine Anmeldung erforderlich, aber zur besseren Planung erwünscht (Wahlkreisbüro Georg Heitlinger, 07262 6102530, georg.heitlinger.WK1@fdp.landtag-bw.de)


Positionspapier "Krisenfeste Landwirtschaft" der
FDP/DVP-Landtagsfraktion

 

Im März 2022 verabschiedete meine FDP/DVP-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg einstimmig unsere überarbeitetes Positionspapier zur Landwirtschaft und Agrarpolitik. Ich freue mich sehr, dass ich an dieser Stelle meine Positionen und Forderungen einbringen konnte. Ihr findet das Papier auf der Homepage der Fraktion: https://fdp-dvp-fraktion.de/wp-content/uploads/2022/03/ernaehrungssicherheit-in-der-krise.pdf 

 

Am 30.03.2022 stellten unser Fraktionsvorsitzender Dr. Hans-Ulrich Rülke und ich das Papier der Öffentlichkeit vor: https://fdp-dvp-fraktion.de/pressemitteilungen/ruelke-und-heitlinger-die-gruen-schwarze-agrarpolitik-braucht-eine-kurskorrektur/


 

Vielen Dank für die Wahl in den Landtag von Baden-Württemberg!

Mit 13,5% der Stimmen für die FDP im Wahlkreis Eppingen habe ich den Sprung in den Landtag von Baden-Württemberg geschafft. Das Feedback war überwältigend; eine Welle der Sympathie brach förmlich über mich herein. Ich weiß das in mich gesetzte Vertrauen zu würdigen und werde mich mit voller Kraft in Stuttgart einbringen!

 

 

Mit besten und liberalen Grüßen,

 

Ihr Georg Heitlinger




VORSTELLUNG

Gemeinde-/Kreisrat

Im Landtag

 

Persönlich treffen

 

Hof & Hobbys

 



Seit 2009 gehöre ich der FBW-Fraktion im Gemeinderat der Stadt Eppingen an.

 

 

 

 

Im Jahr 2019 wurde ich in den Kreistag des Landkreis Heilbronn und den Regionalverband Heilbronn-Franken gewählt.

 

 

Mit einem beeindruckenden Ergebnis von 13,5% der Stimmen im Wahlkreis Eppingen habe ich bei der Landtagswahl 2021 ein Zweitmandat für die FDP und einen Sitz im Landtag gewonnen.


Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.